Mantrailing – Immer der Nase nach

Bennys beste Hundefreunde Neele und Aron sind ja seit Jahren begeisterte Mantrailer. Ich habe inzwischen zwar das ein oder andere Buch darüber gelesen – aber zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe tatsächlich noch nie einen Trail live gesehen. Deswegen habe ich mich ganz besonders gefreut, dass ich die DVD „Immer der Nase nach“ von Harmke Horst anschauen durfte.

SAM_5811_1Die Idee des Mantrailings ist ja eigentlich ganz einfach: Ich präsentiere dem Hund den Geruch eines Menschen (zum Beispiel mittels eines getragenen Kleidungsstückes“ und der Hund verfolgt dessen Spur, bis die Person gefunden ist. So weit so gut, das Verfolgen von Spuren stellt auch keine unserer Supernasen vor nennenswerte Schwierigkeiten – aber wie mache ich meinem Hund eigentlich klar, was ich von ihm möchte? Zugegeben: Ganz ohne einen kompetenten Trainer dürfte es nur in Ausnahmefällen funktionieren. Mantrailing lässt sich nun mal weder aus einem Buch noch von einer DVD wirklich lernen, sondern man muss im Training immer wieder üben, seinen Hund zu lesen – nur so wachsen Mensch und Hund zu einem Team zusammen.

Mantrailing für Einsteiger

MT_1

Fotografin: Harmke Horst

Grade für Anfänger bedeuten die Trainingsstunden aber erst mal eine Flut von neuen Informationen – wie funktioniert das Trailen überhaupt, welche Körpersprache zeigt mein Hund in bestimmten Situationen, und wie handhabe ich die Leine ohne einen Knoten zu bekommen? So mancher Trail-Neuling hat sich hier eine „Zurückspul-Funktion“ gewünscht, damit man sich die letzte Sequenz noch mal ganz in Ruhe anschauen kann. Und auch für den Trainer wäre die „Pause“ Taste manchmal ganz praktisch, damit man ganz genau zeigen kann, an welcher Stelle der Hund die Nase in die richtige Richtung gedreht hat.

Mantrailing – Immer der Nase nach

81PRJgEQgEL._SL1500_Mit der „Mantrailing“ DVD von Alun Williams, Harmke Horst und Ina Ziebler-Eichhorn ist das jetzt kein Problem mehr. Mit dieser für Einsteiger gedachten DVD kann man Schritt für Schritt in die Mantrailing-Welt eintauchen. Der ehemalige Polizist und Polizeihundeausbilder a.D. Alun Williams stellt zu Beginn kurz die notwendige Ausrüstung vor. Direkt im Anschluss geht es auf die ersten Trails: Schritt für Schritt wird gezeigt, wie man den Hund erstmals für die „vermisste“ Person interessiert und wie man die anfangs gegebenen optischen Hilfen wieder abbaut. Haben Mensch und Hund dann gemeinsam die ersten Erfolgserlebnisse gefeiert, wird das Training systematisch drauf aufgebaut. In kleinen, hundefreundlichen Schritten wird der Schwierigkeitsgrad gesteigert: Abbiegungen werden ebenso trainiert wie die Verwendung unterschiedlicher Geruchsartikel, die Hunde lernen verschiedene Umgebungen kennen und üben die ersten Kreuzungen. Die dafür benötigten theoretischen Grundlagen lässt Alun Williams während der praktischen Arbeit einfach mit einfließen – so bekommt man direkt ein Bild davon, wie es aussehen soll:

Die gezeigten Trails werden dabei von verschiedenen Hunden gelaufen, die natürlich eine ganz individuelle Körpersprache haben – so kann man perfekt sein Auge schulen. Auch sind alle Hunde auf einem unterschiedlichen Trainingsniveau: Vom Youngstar bis zum fertig ausgebildeten, erfahrenen Einsatzhund bekommt man die Gelegenheit, unterschiedliche Leistungsstände direkt miteinander zu vergleichen. So kann man sowohl eine Vorstellung vom „Endergebnis“, als auch vom Weg dahin zu entwickeln. Die wichtigsten Trainingsschritte werden alle noch einmal in Zeitlupe wiederholt und wichtige Körpersignale des Hundes dabei extra markiert – so kann man sich alles in Ruhe einprägen.

Mantrailing mit Spaß

10612900_674372019310438_8971847486170175476_n

Foto: Sarah Geisler

Auch wenn der Hintergrund durchaus ein ernster ist – fertig ausgebildete Mantrailing-Hunde suchen vermisste Menschen und können so Leben retten – sieht man auf der DVD ausschließlich gut gelaunte, hochmotivierte Hunde, die sichtbar Spaß an ihrem „Job“ haben. Alle Übungen werden leicht verständlich erklärt und direkt von einem oder mehreren Hunden gezeigt. Eigentlich trockene Themen wie z.B. das Leinenhandling werden von Alun Williams humorvoll verpackt und mit Mitautorin Harmke Horst als „Ersatz-Hund“ geübt. Alles in allem ist „Mantrailing – immer der Nase nach“ die ideale Ergänzung zum praktischen Training mit dem eigenen Hund.

Mantrailing Trainingsbuch

DownloadAls perfekte Ergänzung zur DVD wurde ein kleines, handliches Trainingsbuch mitentwickelt, im dem man seine persönlichen Trainingserfolge direkt notieren kann. Das Büchlein ist robust und handlich und passt so in jede Jackentasche – jetzt gibt es keine Ausrede mehr, warum es nicht beim Trailen dabei war! Schritt für Schritt kann man hier sein Training dokumentieren und so gleichzeitig die weiteren Übungen mit seinem Trainer besprechen bzw. planen. Gleich einer Checkliste können erreichte Ziele ganz einfach abgehakt werden, zusätzlich bietet das Trainingsbuch aber auch die Möglichkeit, weitere Details zu notieren. Darüber hinaus findet man am Ende des Büchleins genügend Platz für Trailskizzen, Anmerkungen, eigene Notizen – und einen Terminkalender für die nächsten Trailtermine. So wird das kleine Trainingsbuch schnell zum unentbehrlichen Begleiter – denn gut notiert ist halb trainiert!

1623562_741152035961999_3694062103629682564_n

„Mantrailing: Immer der Nase nach“ ist erschienen im Dreh-Punkt-Verlag. Die DVD hat die ISBN-Nummer 978-3-943892-07-9 und kostet 24,90 Euro, das Trainingsheft bekommt ihr für 9,90 Euro unter der ISBN 978-3-943892-08-6

„Mantrailing – Immer der Nase“ nach als DVD und Arbeitsbuch ist gerade für Einsteiger die perfekte Ergänzung zu den wöchentlichen Trainingsstunden. Alun Williams führt wahlweise auf Deutsch oder Englisch durch die DVD – passend dazu gibt es sogar ein Wendecover 🙂

Hier gehts direkt zur DVD-Bestellung

und hier zum Arbeitsbuch.

 

 

 

 

Share
Veröffentlicht in DVD, Hundesport | 6 Kommentare

6 Responses to Mantrailing – Immer der Nase nach

  1. Silke Glas says:

    Weil ich sehr an dem Buch udn DVDinteressiertbin .. Ichhabe selbst eine fast elfjährige Hündin . Danke udn Frohe Weihanchten LG Silke mit Fellnase Samina

  2. Heike Mayer says:

    Weil es nichts schöneres gibt…

  3. Christine Adam says:

    ich bin jetzt schon begeistert vom Maintrailing und super interessiert an diese DVD.
    Frohes Fest
    Grüße von Tine und Rudel

  4. Susan says:

    Damit Nano ( Schäferhund )seine Nase für Sinnvolle Sachen einsetzt und nicht nur um meine alten Socken im Wäschekorb zu finden und zu verstecken ;)…. der kleine Sausack ist nun 2 Jahre alt aber auch seine Mitbewohnerin Nelly ist im hohen Alter ( Goldi Dame ) immer noch offen für neue Sachen . Allen wünschen wir schöne Feiertage und einen Guten Rutsch in neue Jahr !!

  5. Julia Deutgen says:

    Ich möchte gewinnen, weil ich mich schon einige Jahre mit dem Thema befasse und gerne immer wieder dazu lerne.

  6. Gernot Hett says:

    Weil wir Mantrailing einfach lieben!